Telefon: 0039/0473/443251 - E-Mail info@mariatheresia.it
Mediterranes Flair in alpiner Umgebung

Highlights 2018

Das Gartendorf Algund bei Meran ist längst bekannt für seine blühenden Blumengärten, für den schön bepflanzten Kirchplatz, für die prächtige Aussichtsplattform am Hochkreuz von Algund „die Trauttmansdorffer Thronsessel“ sowie für seine Nähe zu den bekannten botanischen Gärten von Schloss Trauttmansdorff. Immer ein Hingucker: Palmen, Olivenbäume, mediterrane Pflanzen sowie die zahlreichen Apfel- und Obstgärten, die bereits seit vielen Jahren das Dorfbild prägen. Und beginnt es Anfang März zu blühen, zieht sich ein zartrosa Blütenteppich über den ganzen Ort.

Klima im Gartendorf Algund

Aufgrund des besonderen alpin-mediterranen Mikroklimas ist das Gartendorf Algund, in unmittelbarer Nähe zur bekannten Kurstadt Meran, zu jeder Jahreszeit der perfekte Urlaubsort. Durch die geschützte Tallage ist es im Ferienort Algund immer um einige Grad wärmer als in den umliegenden Dörfern und Sie können sich – unglaublich aber wahr – auf mehr als 300 Sonnentage im Jahr sowie auf einen unvergesslichen Urlaub in Südtirol, inmitten von wunderschönen Rebhügeln und Obstgärten, freuen.

AlgundCard 2018… 365 Tage im Jahr

Bereits ab einer Übernachtung erhalten unsere Gäste im Gartendorf Algund bei allen teilnehmenden Betrieben ein Willkommensgeschenk: die AlgundCard.

Die AlgundCard ist Ihre Eintrittskarte in ein unvergessliches Urlaubserlebnis und ermöglicht Ihnen die kostenlose Nutzung aller öffentlichen Verkehrsmittel in ganz Südtirol sowie ausgewählter Seilbahnen und den kostenlosen Eintritt 80 Landesmuseen.

Alle kostenlosen Leistungen auf einem Blick:

  • egionalzüge in Südtirol: Brenner bis Trient, sowie Mals bis Innichen
  • Nahverkehrsbusse (Stadtbusse, Überlandbusse, Citybusse)
  • Seilbahnen: Aschbach, Ritten, Meransen, Jenesien, Mölten und Vöran
  • Trambahn Ritten und die Standseilbahn Mendel
  • Postauto Schweiz zwischen Mals und Müstair
  • Eintritt in 80 Landesmuseen

Wandern in Algund…

…von 300 auf 3.000 Höhenmetern

Mit seinem milden, alpin-mediterranen Klima ist Algund der ideale Ausganspunkt für Wanderungen in die Südtiroler Bergwelt. Zwischen 300 und 3.000 Höhenmetern bietet Algund für jeden Wanderer die richtige Herausforderung. Ob Spazieren auf einem der schönsten Panoramawanderwege Südtirols, dem Algunder Waalweg oder Wandern auf einem der atemberaubendsten hochalpinen Panoramawanderwegen Europas, dem Meraner Höhenweg, hier ist für jeden etwas dabei.

Radfahren in Algund

In Algund und Umgebung gibt es eine Vielzahl an Möglichkeiten die vielseitige Landschaft auf zwei Rädern zu erkunden. Ob durch duftende Wein- und Obstgärten mit dem Renn-, Trekking-, oder Citybike oder über anspruchsvollere Forst- und Almwege mit dem Mountainbike, für alle Schwierigkeitsgrade gibt es die passende Herausforderung. Ein besonders empfehlenswertes Erlebnis ist eine Fahrt auf der alten römischen Kaiserstaße „Via Claudia Augusta“. Ein Teilstück dieses Fahrradweges verläuft vom Reschenpass nach Algund bei Meran und weiter in den Süden, immer dem Flussbett der Etsch entlang. Ein wahres Paradies für alle Talradfahrer.

Im Bikeparadies angekommen

Bike&Hike – ein Hochgenuss für Biker und Wanderer

Es klingt fast zu schön, um wahr zu sein. Biken und Wandern von Anfang März bis Ende Oktober im sonnenverwöhnten Meraner Land. Direkt am Transalp-Radweg Via Claudia Augusta. Traumhafte Trails und Touren auf 300 bis 3.000 Metern Höhe. Täglich finden Biketouren in verschiedenen Leistungsgruppen mit MTB-Schulleiter Christoph Frei und seinem Guide-Team statt. Geführte Wanderungen durch die faszinierende Bergwelt Südtirols. Hoher Spaßfaktor inklusive.

Kommen Sie vorbei und überzeugen Sie sich selbst! In der Stenizerstraße14 in Algund. Täglich: Touren für Familien, Genussbiker, trainierte Biker, E-Biker, Reparaturservice, Shop Radverleih: Mountainbikes, E-Bikes, Rennräder, Trekkingräder

Spezialtouren: Sellaronda Freeflow Tour, Early Vogel Tour

Fahrtechniktrainings

Geführte Wanderungen mit zertifiziertem Wanderführer.

März bis Juni 2018

Algunder Frühling

Im Rahmen des „Algunder Frühlings“, ein Festival, das verschiedene Initiativen zur Aufwertung und kreativen Nutzung des Algunder Frühlings umfasst, werden u.a. besondere Blumenbeete, Garteninseln, Themenwege gestaltet und Veranstaltungen zum Thema Frühling in Algund angeboten.

März – Oktober 2018

Cabrio Meeting

Traumhafte Kurven unter südlicher Sonne und strahlend blauem Himmel

Unser jährliches Cabrio -Treffen in Algund, ein Kult für alle Kenner. Die Faszination der edlen „Oben Ohne“ Karossen verbindet mehr und mehr Auto- und Bergliebhaber, die sich in Algund zur gemeinsamen Sonnenfahrt treffen. Herrliche Berg- und Passstraßen führen vorbei an smaragdgrünen Bergseen, durch Wälder und Täler zu urigen Weinhöfen und kulinarischen Entdeckungen und die Sonnenscheingarantie fährt quasi mit. Routenplanung und Fahrtenbriefing täglich im Tourismusbüro Algund.

März bis November 2018

Geführte Alm- und Hüttenwanderungen

Monika, unsere erfahrene Wanderführerin, hat für Sie die schönsten Wanderungen ausgewählt und begleitet Sie zu faszinierenden Erlebnissen und unvergesslichen Eindrücken. Erleben Sie mit uns duftende Alm- und Blumenwiesen, blühende Berghänge, urige Waldwege und kristallklare, rauschende Wildbäche. Die geführten Alm- und Hüttenwanderungen finden jeden Mittwoch statt.

April 2018

Ostern und Apfelblüte in Algund

Man glaubt es kaum, doch wenn man zur Osterzeit nach Algund kommt, grünt und blüht es bereits. Die milden Temperaturen laden ein zum Wandern und man genießt bereits die ersten warmen Sonnenstrahlen auf der Haut. In Algund erblüht die Natur, wenn man andernorts noch Eisblumen wegkratzt. Der Einfluss des mediterranen Mikroklimas sorgt im Frühjahr für ein ganz besonderes Naturschauspiel: Im Gartendorf zeigen sich oft schon ab Mitte März die ersten Obstbaumblüten. Mandel- und Kirschbäume machen den Anfang, dann folgen die Äpfel – und ab April liegt der ganze Ort eingebettet in einen weiß-rosa Blütenteppich.

01.04.2018

Traditionelles Osterkonzert der Algunder Musikkapelle

Ein hochwertiges Blasmusikkonzert, ein einzigartiges und nachhaltiges Musikerlebnis. Der Aufmarsch der Musikkapelle in ihrer kontrastreichen, farbenfrohen Tracht verleiht diesem Konzert einen besonders festlichen Charakter. Ein Muss für alle Blasmusikfreunde.

02.04.2018

Traditionelles Haflinger Galopprennen mit Umzug

Am Ostermontag bildet das Haflinger Galopprennen den Auftakt zur Rennsaison am Meraner Pferderennplatz. Am Vormittag ziehen prächtig geschmückte Festwagen und Musikkapellen durch die Innenstadt von Meran. Letztere sind dann am Nachmittag gefordert, wenn das traditionelle Galopprennen über eine Distanz von 1.600m losgeht. Zwischen den einzelnen Durchgängen gibt es immer wieder musikalische Einlagen, Auftritte von Tanzgruppen und Goaßlschnellern sowie ein Trabrennen. Gegen 17.45 Uhr findet schließlich der spannende Finallauf statt, bei dem der schnellste Haflinger ermittelt wird.

09.04. – 30.06.2018

Südtirol Balance Gesunde Bewegung beim Wandern in Algund

Leben zwischen Oben und Unten, das hält Südtirol im Gleichgewicht. Trittfest werden Sie am Berg und den Kopf rücken frische Ideen gerade. Körper spüren, in sich ruhen, dem Kopf etwas zumuten oder einfach die Segel streichen – Wandern in Algund bringt Sie wieder in Balance. Es erwarten Sie Kräuterwanderungen, Exkursionen zu Kraftplätzen, Atemexperten sowie geschulte Wanderführer mit zahlreichen Tipps zum sicheren und gesunden Wandern.

13.-14.04.2018

8. Yoga Meeting „Meran in Yoga“

Bedeutende internationale Lehrmeister verschiedener Yoga-Disziplinen leiten Seminare und Zusammenkünfte. Das Programm sieht auch kostenlose Unterrichtseinheiten, Konferenzen, Konzerte und Ausstellungen vor. Ein Festival für alle Yoga-Interessierten: Für Experten, Anfänger und all jene, die in die vielfältigen Disziplinen des Yoga reinschnuppern möchten.

18.04.2018

Tour of the Alps

Das Profi-Etappenrennen, das unter der Schirmherrschaft der Euregio steht und in dem sich die drei Regionen Tirol, Südtirol und Trentino im Rahmen eines gemeinsamen Projektes präsentieren, wird vom 16. bis 20. April 2018 neuerlich ausgetragen.

25.04. – 29.04.2018

Algunder Garten- und Pflanzenmarkt

Das Gartendorf Algund macht seinem Namen alle Ehre, wenn der Garten- und Pflanzenmarkt auf dem Kirchplatz den Frühling feierlich einläutet und die Gartensaison 2018 eröffnet. Freuen Sie sich auf das prächtige Farbenspiel sowie auf die betörenden Düfte der verschiedenen Pflanzenarten, welche die Aussteller aus Südtirol und dem restlichen Italien für Sie bereithalten. Neben verschiedenen Pflanzenarten können auch Töpfe, Gartenmöbel und verschiedene bäuerliche Produkte, wie z.B. Kräuter, Tees, Honig, und vieles mehr gekauft werden.

29.04.2018

Radflohmarkt und Radfest in Algund

Verschiedene Aussteller stellen Neuheiten im Bike- und E-Bike Bereich, sowie die Trends der Fahrradwelt vor. Erfahren Sie mehr von Mountainbikes, Kinderbikes, Elektrobikes, Stadträder, Ausrüstung und Ausstattung von Fahrrädern. Informationen gibt es unter anderem zu den Themen Fahrsicherheit, Ernährung, lohnende Radrouten und Radveranstaltungen.

29.04.201

25. Südtiroler Frühlingshalbmarathon Meran – Algund und Meraner Run4Fun – Volkslauf Der 25. Half Marathon Meran-Algund ist ein Sportevent mit internationalem Die zu bewältigende Strecke von 21,5 km zwischen Meran und Algund führt dabei an blühenden Obstwiesen vorbei. Startpunkt ist die Meraner Freiheitsstraße, das Ziel der Meraner Thermenplatz. Teilnahmeberechtigt sind Männer und Frauen, sowie Nachwuchsläufer ab 12 Jahren. Die anschließende Siegerehrung und Preisverteilung findet auf der Kurpromenade statt.

Immer sonntags im Juni und am ersten Sonntag im Juli 2018

Frühstück bei Sissi auf Schloss Trauttmansdorff

Auf der Sissi-Terrasse in den botanischen Gärten werden die Gartengäste im Frühsommer mit einem wahrhaft majestätischen Frühstück verwöhnt. Die atemberaubende Aussicht auf die umliegenden Gärten von Schloss Trauttmansdorff und eine exquisite musikalische Umrahmung machen aus jedem „Frühstück bei Sissi“ einen Augen,- Ohren,- und Gaumenschmaus zugleich. Die genauen Termine sind der 03.06.18, 10.06.18, 17.06.18, 24.06.18 und der 01.07.18. Das Frühstück findet immer von 9.00 bis 12.00 Uhr statt.

Juni-August 2018 – immer freitags

Trauttmansdorff nach Feierabend

An den „Langen Freitagen“ können Besucher – zum vergünstigten Abendtarif – laue Sommerabende in den Gärten von Schloss Trauttmansdorff genießen. Unter dem Motto „Trauttmansdorff nach Feierabend“ werden an diesen Freitagabenden kulinarische und musikalische Genüsse mit spannender Wissensvermittlung verbunden.

Juni-August 2018

Gartennächte – World Music vom Feinsten

Die Konzertreihe zählt zu den bedeutendsten italienischen World-Music-Festivals und lockt ein jährlich wachsendes Publikum an den stimmungsvoll beleuchteten Seerosenteich der Gärten von Schloss Trauttmansdorff. Gemäß ihrem Motto „Pflanzen aus aller Welt“ präsentieren die Gärten Konzerte mit Musik verschiedener Kontinente. Die Open-Air-Konzertreihe hat schon alteingesessene Musikgrößen auf die Bühne im Seerosenteich der Gärten geholt.

08.06-10.06.2018

Asfaltart 2018 – 12. Internationales Straßenkünstlerfestival

Kinder wie Erwachsene erfreuen sich gleichermaßen am bunten Programm des Internationalen Straßen-künstlerfestivals „Asfaltart“. Clowns, Figurentheater-Darsteller, Trapezkünstler, Jongleure, Pantomimen und Akrobaten können während des Festivals auf den Straßen und Plätzen Merans bestaunt werden.

19.06-21.08.2018

Dienstagabend in Meran

Auch die 13. Ausgabe dieser Veranstaltungsreihe bietet jährlich neue spannende Themen, die als Grundlage für Konzerte, Modeschauen, Aufführungen und Showeinlagen in der Meraner Innenstadt dienen. Jeder Abend steht dabei unter einem anderen Motto.

22.06.-24.06.2018

14. Internationales Citroen Treffen

Die Citroën-Oldtimerparade durch die Innenstadt Meran lässt die Herzen aller Liebhaber des traditionsreichen französischen Autoherstellers höherschlagen. Anschließend können die Fahrzeuge am Meraner Thermenplatz ausgiebig bewundert werden.

29.06.-08.07.2018

36. Südtirol Jazzfestival

International bekannte Jazzmusiker stellen mit unbändiger Spielfreude ihr reichhaltiges Repertoire vor.

08.-15.07.2018

Südtiroler Classic Genussrallye Landschaft | Vespa | Genuss

Mit der Vespa Südtirol in all seinen Facetten „erfahren“. Im Sommer 2018 wird diese erlebnisvolle Rundfahrt vom Algunder Vespaclub Alagumna organisiert. Die Mitglieder des Vespaclubs führen die Gäste durch grüne Obstwiesen, über Hochplateaus mit atemberaubender Fernsicht bis in die Gletscherkulissen im Herzen der Alpen und begeistern nicht nur mit landschaftlichen, sondern vor allem mit kulinarischen Highlights am Wegesrand. Die erste Route am 09. Juli führt von Schenna bis Sulden und wieder zurück. Die

zweite Route führt am 10. Juli über den Jaufenpass nach Sterzing. Am 11. Juli findet die Wein- und Schlösserfahrt statt. Die Fahrt geht von Schenna nach Hafling, Mölten, Terlan, Meran und wieder zurück nach Schenna. Route 4 ist eine Rundfahrt durch das Meraner Land und bei der 5. Route werden die Dolomiten erkundet. Die letzte Fahrt am 14. Juli gestaltet sich als Panoramafahrt von Schenna ins schöne Ultental, zum Brezner Jöchl (1.398 m), nach Cles und über Mezzocorona und den Kalterersee wieder nach Schenna zurück.

08.07-15.07.2018

Südtirol Classic 2018

Mit Halt in Meran und auch als „Rallye der Sympathie“ genannt, ist dieses international besetzte Rennen ein Muss für alle Oldtimerfans.

11.07.-13.07.2018

22. Meranojazzfestival & 17. Miteleuropean Jazz Academy „MeranOJazz“

Es ist ein Festival der Extraklasse, bei dem bekannte Jazzmusiker für unvergessliche Abende sorgen. Parallel dazu findet die „Mitteleuropean Jazz Academy“ statt, bei der ein gutes Dutzend renommierter Jazzmusiker eine Reihe von Meisterklassen und Workshops abhält.

17.07.2018 – Wanderung zum Strudelkopf

Algunder Wandertag mit dem Extrembergsteiger Hans Kammerlander

Erleben Sie unvergessliche Wanderungen unter Gleichgesinnten, lernen Sie neue Freunde kennen, plaudern Sie mit Extrembergsteiger Hans Kammerlander und freuen Sie sich auf viele wertvolle Wandertipps direkt vom Experten. Der Aufstieg der Wanderung erfolgt vom Gasthof Dreizinnenblick über den Weg Nr. 34 auf den Strudelkopf. Der Abstieg zur Dürrensteinhütte und den 18er Weg erfolgt durchs Knappenfusstal „ins Gemärk“ (Gasthof).

  • Gehzeit ca. 5 Stunden
  • Aufstieg: ca. 900 hm A
  • bstieg: ca. 800 hm
  • Startzeitpunkt Algund: 07.00 Uhr

25.07.-17.08.2018

Ein Sommerabend in Meran

An lauen Sommerabenden treffen sich Gäste und Einheimische im Freien bei hochkarätig besetzten Konzerten, mit unterschiedlichsten Musikrichtungen, in der Meraner Innenstadt.

10.08.-12.08.2018

Meraner Stadtfest

Das Meraner Stadtfest ist die optimale Gelegenheit die Stadt wirklich zu erleben. Reichlich Gastronomie, Musik und Unterhaltung gibt es in der Meraner Innenstadt, organisiert von Merans traditionsreichen Vereinen.

12.08. + 15.08.2018

Mittsommermeeting am Pferderennplatz

Ein Highlight der Meraner Rennsaison ist dieses Wochenende, an dem sich die besten italienischen und mitteleuropäischen Rennställe in Flachrennen messen.

14.08.2018 – Wanderung Marteller Höhenweg

Algunder Wandertag mit dem Extrembergsteiger Hans Kammerlander

Erleben Sie unvergessliche Wanderungen unter Gleichgesinnten, lernen Sie neue Freunde kennen, plaudern Sie mit Extrembergsteiger Hans Kammerlander und freuen Sie sich auf viele wertvolle Wandertipps direkt vom Experten. Über den Marteller Höhenweg wandern wir ab Stallwies zur Lify Alm. Der Abstieg erfolgt zum Stausee.

  • Gehzeit: ca. 5 Stunden
  • Aufstieg: ca. 700 hm
  • Abstieg: ca. 350 hm
  • Startzeitpunkt Algund: 07.00 Uhr

16.08.-21.09.2018

33. Südtirol Classic Festival | Meraner Musikwochen

Die Meraner Musikwochen verwöhnen ihre Gäste mit herausragenden Konzerten klassischer Musik, die zumeist in der suggestiven Jugendstil-Atmosphäre des Meraner Kurhauses geboten werden.

26.08.2018

6. Palio des Burggrafenamtes

Ein Pferdesportereignis, bei dem Derbystimmung garantiert ist:  Beim „Palio der Burggräfler Gemeinden“ bekommen die Gemeinden des Meraner Landes Pferde zugelost und treten in Haflinger- und Vollblutrennen gegeneinander an. Südtiroler Spezialitäten und Darbietungen ergänzen das packende Renngeschehen.

28.08.2018 – Wanderung von Meran 2000 ins Sarntal

Algunder Wandertag mit dem Extrembergsteiger Hans Kammerlander

Erleben Sie unvergessliche Wanderungen unter Gleichgesinnten, lernen Sie neue Freunde kennen, plaudern Sie mit Extrembergsteiger Hans Kammerlander und freuen Sie sich auf viele wertvolle Wandertipps direkt vom Experten. Die Wanderung erfolgt über Falzeben zur Maiser Alm, dann

zum Kreuzjöchl. Von dort aus erreichen wir den Auerjoch. Von der Auener Alm geht es weiter zur

Sarner Skihütte. In Sarnthein steigen wir ab.

  • Gehzeit: ca. 5 Stunden
  • Aufstieg: ca. 500 hm
  • Abstieg: ca. 1000 hm
  • Startzeitpunkt Algund: 07.00 Uhr

08.09.2018

Merano Magic Festival 2018

Mit dem 6. „Merano Magic Festival“ hält die faszinierende Welt der Magie einmal mehr Einzug in Meran. Eine Zaubergala im Kursaal, bei der namhafte Magier verschiedene Seiten der Illusionskunst sowie ihre vergnüglichen und geheimnisvollen Facetten vor Augen führen.

Mitte September-Mitte November 2018

Meraner Herbst

Drei Monate lang werden herbstliche Gaumenfreuden und traditionsreiche Veranstaltungen im Zeichen von Musik und lokalem Brauchtum geboten.

29.09.+30.09.2018

79. Großer Preis von Meran Südtirol

Der Große Preis von Meran ist das bekannteste, lukrativste und prestigeträchtigste Hindernisrennen Italiens. Am festlich geschmückten Pferderennplatz treten Rennställe und Jockeys aus Italien, Frankreich, Tschechien und weiteren europäischen Ländern gegeneinander an. Der Parterrebereich wird zum Schauplatz für Mode und mondäne Eleganz.

01.10.-04.11.2018

Goldener Herbst in Algund

Die Landschaft im Tal ist in ein buntes Farbenkleid gehüllt, die Bergspitzen sind weiß gepudert, durch die warmen Sonnenstrahlen auf der Haut kann der Sommer förmlich noch gefühlt werden, die Düfte anmutend, die Feste zahlreich, die Köstlichkeiten aus Küche und Keller verführerisch… das ist der Goldene Herbst in Algund.

01.10.-11.11.2018

Traditionelles Törggelen

Wenn im Oktober der Algunder Herbst die Weinberge in bunte Farben taucht und es noch mild genug ist, unter den Weinlauben der Gasthäuser im Freien zu sitzen, ist die Zeit zum Törggelen gekommen. In den Algunder Gasthäusern und Buschenschänken wird nach altem Brauch das traditionelle Törggelen gefeiert.

06.10. / 13.10. / 20.10.2018

17. Internationales Brassfestival Meran

Samstag, 06.10.2018 WORLD BRASS:

Seit der Gründung im Jahre 1995 hat sich „WorldBrass“ zu einem der bekanntesten Ensembles seiner Art in Deutschland entwickelt.

Samstag, 13.10.2018 GOMALAN BRASS:

„Gomalan Brass“ kann unter anderem auf die überragenden Fähigkeiten des Trompeters Marco Pierobon zählen (1999 gegründet).

Samstag, 20.10.2018 SALUPUTIA BRASS:

Jugendliche Leichtigkeit mit professionellem Anspruch werden in diesem Ensemble verbunden. Mit Witz und Spielfreude wird es zu einer unterhaltsamen Veranstaltung.

14.10.2018

Herbstgalopprennen – Maia Oktoberfest

Zum Festprogramm gehören Haflinger Galopprennen, Darbietungen traditioneller Gruppen, Auftritte von Musikkapellen sowie ein reichhaltiges kulinarisches Angebot.

19.10. – 21.10.2018

Traubenfest

Das Meraner Traubenfest ist ein äußerst traditionsreiches Erntedankfest, dessen alljährlicher Höhepunkt der große Festumzug verschiedener Musikkapellen und prächtig geschmückter Festwagen durch die Innenstadt darstellt. Auf der Kurpromenade finden im Rahmen des Traubenfests zahlreiche Konzerte statt. Gastronomiestände verwöhnen mit einheimischen Herbstspezialitäten.

24.10.-28.10.2018

Algunder Bauernherbst

Auf dem Kirchplatz von Algund erwartet Sie eine große Vielfalt an hausgemachten Spezialitäten sowie eine Reihe anderer attraktiver bäuerlicher Produkte von Algunder und Südtiroler Produzenten. Das Angebot umfasst verschiedenste Speck und Wurstwaren, wohlschmeckende Käseprodukte, Brotspezialitäten, Imkereiprodukte, erlesene Destillate und Liköre sowie Fruchtaufstriche und Sirupe. Abgerundet wird die Vielfalt an bäuerlichen Produkten durch eine große Auswahl an Kunstwerken und Gebrauchsgegenständen aus Keramik, Wohlfühlprodukten, Trockengestecken, Kränzen und Heufiguren sowie einem reichen Sortiment an verschiedenen Kräuterprodukten, wie Tees, Salze, Gewürzmischungen und Naturkosmetik.

24.10.2018

Weinverkostung der Meraner Kellerei und dem Weingut Schloss Plars

Verkostung typischer Lagenweine der Meraner Kellerei und dem Weingut Schloss Plars im Foyer des Vereinshauses „Peter Thalguter“.

26.10.2018

Anteprima – Merano WineFestival 2018

Rund 250 verschiedene Sekte, Rot- Weiß- und Süßweine aus Italien und dem Rest der Welt können verkostet werden, darunter zahlreiche Spitzenweine. Neben den Weinen stellen Algunder Betriebe verschiedene kulinarische Spezialitäten aus Algund zum Verkosten vor.

28.10.2018

Erntedankfest

Das Erntedankfest in Algund findet alljährlich am letzten Sonntag im Oktober statt. Nach dem feierlichen Festgottesdienst in der Pfarrkirche freuen sich Besucher auf die Erntedankprozession und das Konzert der Musikkapelle Algund am Nachmittag.

09.11. – 13.11.2018

Merano WineFestival 2018

Eine der exklusivsten und elegantesten önogastronomischen Veranstaltungen überhaupt: Weinproduzenten aus dem In- und Ausland präsentieren beim „Merano WineFestival“ ihre

Spitzenerzeugnisse. Auch biologische und Biodynamisch produzierte Weine stehen beim Festival im Mittelpunkt.

26.10. – 28.10.2018

Internationales Miniaturgolf Turnier

Der Ball ist klein und das Ziel kaum größer. Staunen Sie, welches Können von den Teilnehmern verlangt und geboten wird.

23.11.2018 – 01.01.2019

Algunder Christkindlmarkt

Der Algunder Christkindlmarkt auf dem Kirchplatz von Algund ist Treffpunkt für Freunde einer ganz besonderen Atmosphäre. Weihnachtlich geschmückte Stände, mit originellen, großen und kleinen Geschenkideen und nette Mitbringsel werden angeboten. Heiß dampfende Getränke, traditionelle Leckereien, duftende Weihnachtsplätzchen und hausgemachte Spezialitäten laden zum gemütlichen Verweilen ein.

Wer nicht den großen Trubel sucht, die vorweihnachtliche Hektik hinter sich lassen will und doch Geselligkeit und Weihnachtsstimmung mag, ist beim Algunder Weihnachtsmarkt genau richtig: Die einmalige Atmosphäre am Algunder Kirchplatz lässt garantiert Weihnachtsstimmung aufkommen.

Dezember 2018

Adventsmarkt im Stall

Abseits vom Weihnachtsrummel finden Sie im Zentrum von Algund einen kleinen und ruhigen Adventsmarkt im Stall mit handgefertigten Besonderheiten. Öffnungszeiten: 10.00 Uhr – 19.00 Uhr. Adventmarkt beim Bachguterhof im Stall, Steinachstraße 45, Algund.

23.11.2018-06.01.2019

Meraner Weihnacht – Weihnachtsmarkt

Der Meraner Christkindlmarkt bietet den ganzen Zauber der Weihnachtszeit. Ein umfangreiches Rahmenprogramm aus Musik, Kinderanimation, gelebtem Brauchtum und Handwerk sorgt täglich für Abwechslung und Weihnachtsatmosphäre pur. In Meran gibt es weitere Weihnachtsmärkte die Textilien, Schmuck, Keramik sowie Holz- und Glasartikel von Künstlern und Handwerkern aus dem In- und Ausland bieten.

26.12.2018

Stephanskonzert: Symphonic Winds

Das 1989 gegründete Orchester „Symphonic Winds“ hat sich zu einem Fixpunkt in Europas Blasmusikszene entwickelt. Das Stephanskonzert im Kursaal stellt alljährlich ein Highlight seiner regen Konzerttätigkeit dar. Es dirigiert Alexander Veit.

31.12.2018

Silvester in Meran

Zu Livemusik und allerlei Partyspaß kann man den Jahreswechsel auf zentralen Meraner Plätzen erleben.

31.12.2018

Silvester in Algund

Silvesterdiner mit Musik in verschiedenen Restaurants von Algund.

Feste 2018

16.05.2018   Egenhof Kirchtag

01.06.2018   Viehscheidfestl

27.05.2018   Vellauer Kirchtag

18.07.2018   Sommerfest

05.08.2018   Aschbacher Kirchtag

08.08.2018   Dörflinger Kirchweihfest

17.08.2018   Plarser Festl

21.10.2018   Biofest

Termine der Algunder Musikkapelle 2018

01.04.2018   Osterkonzert

02.04.2018   Kirchenkonzert

20.04.2018   Frühlingskonzert

04.05.2018   Frühlingskonzert

05.05.2018   Floriani: Gottesdienst

18.05.2018   Frühlingskonzert

03.06.2018   Fronleichnam Prozession

08.06.2018   Frühlingskonzert

10.06.2018   Herz-Jesu-Sonntag Kirchgang mit Schützen

31.08.2018   Herbstkonzert

14.09.2018   Herbstkonzert

28.09.2018   Herbstkonzert

12.10.2018     Herbstkonzert

28.10.2018   Erntedank-Prozession und Konzert

06.01.2019   71. Dreikönigskonzert (Kursaal Meran) Weitere Infos unter www.diealgunder.com

Eventmarkt der Via Claudia Augusta

Am Freitag, 18.10 und Samstag, 21.10.2018 werden auf dem Kirchplatz von Algund verschiedene Produkte der unterschiedlichen Regionen entlang der alten Römerstraße „Via Claudia Augusta“ präsentiert.

Neben den verschiedenen Produkten werden auch typische Speisen angeboten. Der Eventmarkt findet täglich von 10.00 Uhr – 17.00 Uhr.

Algunder Markt

Einen Tag lang flanieren und stöbern: Obst, Gemüse, Wurstwaren, Süßigkeiten, frischer Fisch, italienische Bekleidung, Lederwaren, Souvenirartikel und vieles mehr lassen das Krämerherz höherschlagen. Das Angebot ist bunt und die Preisklassen vielfältig.

von 08.00 Uhr bis 13.00 Uhr

09.04.2018   Montag

08.05.2018   Dienstag

30.05.2018   Mittwoch

04.06.2018   Montag

17.07.2018   Dienstag

28.08.2018   Dienstag

17.09.2018   Montag

02.10.2018   Dienstag

von 16.30 Uhr bis 22.00 Uhr

31.07.2018   Dienstag

14.08.2018   Dienstag

10.09.2018   Montag

Wöchentliche Veranstaltungen

Montag: Gästebegrüßung im Tourismusbüro Algund, anschließend kunsthistorische Dorfführung

Dienstag: Sennereibesichtigung und Weinlehrpfad vom Weingut Schloss Plars, Biketour

Mittwoch: Geführte Gästewanderung, Brauereibesichtigung, Besichtigung Kellerei Meran Burggräfler (ab September einmal wöchentlich mit Shuttleservice ab Algund)

Donnerstag: Sennereibesichtigung, Kirchenführung, Apfellehrpfad (April bis Mai), Wildbeobachtung, Besichtigung Kellerei Meran Burggräfler, Kinderklettern „Äktschn & Kraxln“

Freitag: Kloster Maria Steinach und Klosterbauerhof, Besichtigung Kellerei Meran Burggräfler,Kinderklettern „Äktschn & Kraxln“

Tagesfahrten: Venedig, Gardasee, Dolomitengebiete, Verona, uvm.

Apfellehrpfad 2018 Uhrzeit: 9.30 Uhr

Donnerstag, 05.04.2018

Donnerstag, 12.04.2018

Donnerstag, 19.04.2018

Donnerstag, 26.04.2018

Donnerstag, 03.05.2018

Donnerstag, 10.05.2018

Donnerstag, 17.05.2018

Donnerstag, 24.05.2018

Donnerstag, 31.05.2018

Brauereibesichtigung 2018

jeden Mittwoch – Uhrzeit: 14.00 Uhr, jeden 2. Mittwoch um 10.30 Uhr

Mittwoch, 28. März 2018 – 14.00 Uhr

Mittwoch, 04. April 2018 – 10.30 Uhr und 14.00 Uhr

Mittwoch, 11. April 2018 – 14.00 Uhr

Mittwoch, 18. April 2018 – 10.30 Uhr und 14.00 Uhr

Dienstag, 24. April 2018 – 14.00 Uhr

Mittwoch, 02. Mai 2018 – 10.30 Uhr und 14.00 Uhr

Mittwoch, 09. Mai 2018 – 14.00 Uhr

Mittwoch, 16. Mai 2018 – 10.30 Uhr und 14.00 Uhr

Mittwoch, 23. Mai 2018 – 14.00 Uhr

Mittwoch, 30. Mai 2018 – 10.30 Uhr und 14.00 Uhr

Mittwoch, 06. Juni 2018 – 14.00 Uhr

Mittwoch, 13. Juni 2018 – 10.30 Uhr und 14.00 Uhr

Mittwoch, 20. Juni 2018 – 14.00 Uhr

Mittwoch, 27. Juni 2018 – 10.30 Uhr und 14.00 Uhr

Mittwoch, 04. Juli 2018 – 14.00 Uhr

Mittwoch, 11. Juli 2018 – 10.30 Uhr und 14.00 Uhr

Mittwoch, 18. Juli 2018 – 14.00 Uhr

Mittwoch, 25. Juli 2018 – 10.30 Uhr und 14.00 Uhr

Mittwoch, 01. August 2018 – 14.00 Uhr

Mittwoch, 08. August 2018 – 10.30 Uhr und 14.00 Uhr

Dienstag, 14. August 2018 – 14.00 Uhr

Mittwoch, 22. August 2018 – 10.30 Uhr und 14.00 Uhr

Mittwoch, 29. August 2018 – 14.00 Uhr

Mittwoch, 05. September 2018 – 10.30 Uhr und 14.00 Uhr

Mittwoch, 12. September 2018 – 14.00 Uhr

Mittwoch, 19. September 2018 – 10.30 Uhr und 14.00 Uhr

Mittwoch, 26. September 2018 – 14.00 Uhr

Mittwoch, 03. Oktober 2018 – 10.30 Uhr und 14.00 Uhr

Mittwoch, 10. Oktober 2018 – 14.00 Uhr

Mittwoch, 17. Oktober 2018 – 10.30 Uhr und 14.00 Uhr

Mittwoch, 24. Oktober 2018 – 14.00 Uhr

Mittwoch, 31. Oktober 2018 – 14.00 Uhr

Besichtigung Kellerei Meran Burggräfler

Mittwoch, Donnerstag und Freitag

  • Uhrzeit: 15 Uhr
  • Dauer: ca. 1,5 Stunden
  • Preis pro Person inklusive 1 Geschenkflasche: 17,00€ Personen mit Gästekarte und Gruppen ab 15 Personen: 15,00 €
  • Kostenloser Shuttleservice vom 5. September bis 26. Oktober 2018.

Kloster Maria Steinach und Klosterbauerhof 2018 Jeden Freitag 06.04.2018 – 26.10.2018

  • Uhrzeit: 10.00 Uhr
  • Preis: 7,00 € pro Person

Die ausgebildete Hof- und Gartenführerin und zugleich Bäuerin des Klosterbauerhofes, Gerti Ladurner, begleitet Sie auf einem Rundgang durch einen der historischsten Orte von Algund. Das Kloster Maria Steinach sowie der anliegende Klosterbauerhof im Zentrum des Dorfes bieten eine bis in das 13. Jahrhundert zurückreichende interessante Geschichte.Anschließend an einen historischen Streifzug wird Ihnen ein Einblick in die bäuerliche Welt Damals und heute geboten. Ein gemeinsamer, informativer Spaziergang durch den blühenden Garten mit anschließender Verkostung von Kräuterquark und Kräuterlimonaden bilden den geselligen Abschluss.

Sennereibesichtigung 2018

Ab März – Ende Oktober 2018

Termine: Jeden Dienstag und Donnerstag

Ausnahme: Die Besichtigung vom Dienstag, 12.06.2018 wird auf Mittwoch, 13.06.2018 verschoben. Uhrzeit: 10.00 Uhr

Teilnahmegebühr: mit der Algund GuestCard 5,00 € ohne Algund GuestCard 6,00 €

Sommerpause vom 18.06.-08.07.2018

In der Sennerei Algund wird der Besucher selbst zum SennerDie Milch kommt von den Bergbauernhöfen um Algund, Partschins und Naturns von 800 bis 1.500 Meehreshöhe (Fraktionen: Vellau, Aschbach, Quadrat, Tabland, Partschinser und Naturnser Sonnenberg) und ist von höchster Qualität. Die Kühe grasen auf den südlichen Hängen des Naturparks Texelgruppe. Die intakte Natur, das frische Gras und die klare Luft spiegeln sich schlussendlich auch im Geschmack der vielfältigen Milch- und Käseprodukte wieder.

Der Milchlehrpfad beinhaltet folgende 5 Schwerpunkte:

  • Geschichtliches, Produktion und Vertrieb zur Sennerei Algund
  • Milchwirtschaft in Südtirol allgemein
  • Herstellung von Frischkäse (der selbst hergestellte Käse kann anschließend von den Besuchern mitgenommen werden)
  • wie entsteht Kuh- und Ziegenmilch (didaktische Kuh mit Kalb erklärt wie die Milch ins Euter gelangt)
  • Ziegenmilch, Buttermilch- und Käseverkostung

Die Führung findet neben der Sennerei, in der Almhütte, statt.

Biketour 2018 Dienstag

Ab Dienstag 27.03 bis Ende September 2018.

Diese Tour ist für jeden geeignet und wird im Schwierigkeitslevel 3 (leicht) angeboten und ist auch für E-Bikes geeignet. Auf dieser Tour kommen alle Aspekte des Radfahrens vor. Die Guides erklären euch die Landschaft, das Südtiroler Lebensgefühl und selbstverständlich darf auch das Kulinarische, sprich die Einkehr in typischen Berggasthäusern nicht fehlen. Nutzen Sie die Gelegenheit, um auch mal abseits der typischen Radwege zu biken. Unsere 360° – Tour durch Meran und Umgebung startet in Algund. Von dort aus radeln wir den ausgeschilderten Fahrradweg in die Passerstadt. In der Kurstadt Meran befahren wir verschiedene Seitengassen der Altstadt und erreichen daraufhin den Radweg, der ins Passeiertal führt. Bei Lazag verlassen wir den Radweg und erreichen das traumhafte Meraner Stadtviertel Obermais. Über einen Radweg und einer Forststraße suchen wir die Gemeinde Lana auf. Bei Tscherms fahren wir dann bergaufwärts zum Marlinger Höhenweg, wo uns eine traumhafte Aussicht auf das Burggrafenamt erwartet. Beim Gasthaus „Senn am Egg“ legen wir eine wohlverdiente Pause ein. Über eine schöne Forststraße bergab erreichen wir Marling und über die Nörderstraße unseren Ausgangspunkt in Algund. Anmeldung unter 0039 340 4890532 oder unter info@bikeandhike.it – bis jeweils Montag 21.00 Uhr

  • Treffpunkt: Bike and Hike – Fahrradgeschäft Algund
  • Kosten: 9 € pro Person
  • Start: 09:30 Uhr bei Bike and Hike in der Stenizerstr.14 in Algund Rückkehr: ca. 14.30 Uhr
  • Zeitraum: ab Dienstag 27.03 bis Ende September 2018

Wildbeobachtung 2018

Donnerstag

Jeden Donnerstag vom 26.04. bis 14.06.2018 und vom 06.09. bis 25.10.2018. Erleben Sie bei unserer geführten Wildbeobachtung, wie die Bewohner des Waldes, die Wildtiere unserer Bergwelt erwachen. Reh, Fuchs oder Hirsch, der König der Lüfte der Adler, Tannenhäher oder das Wintergoldhähnchen belohnen Sie für das frühe Aufstehen. Unser Wildspezialist und Waldexperte wird Sie zu den schönsten Plätzen und besten Beobachtungspunkten führen und gemeinsam mit Ihnen durch die Wälder des wunderbar ursprünglichen Ultentals oder des malerischen Pfossentals streifen. Genießen Sie die einzigartige Landschaft, die wohltuende Stille und den Duft der Wälder. Je nach Witterung geht es mit dem Vereinsbus ins Ulten- oder ins Pfossental.

  • Termin: jeden Donnerstag, 05.00 Uhr morgens
  • Kosten: € 38,00 pro Person
  • Treffpunkt: Tourismusbüro Algund
  • Rückkehr: mittags gegen ca.12.00 Uhr
  • Begrenzte Teilnehmerzahl: 8 Personen, ab 12 Jahre

Kinderklettern „Äktschn & Kraxln“ 2018

Donnerstag und Freitag (Anfang Juli – 07. September)

Klettern als unvergessliches Urlaubserlebnis – dies bietet die Kletterhalle Rockarena Meran mit dem Sommerangebot „Kraxln & Äktschn“. Angesprochen werden dabei Kinder und Jugendliche zwischen 6 und 14 Jahren. Neben dem Klettern drinnen und draußen auf einer künstlichen Kletterwand, steht mit vielen Kletterspielen und so manche abenteuerlichere Unternehmung der Spaß im Mittelpunkt. Betreut werden die Kinder dabei von ausgebildeten Kletterlehrern.

  • Preis: 6 € pro Kind
  • Uhrzeit: donnerstags und freitags von 09.30–12.00 Uhr
  • Ort: Rockarena Meran, Gampenstraße 74
  • Anmeldung: Tourismusbüro Algund
nach oben
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.